Althaea officinalis

Zoom
Bitte wählen Sie eine Variante

Aussaat: Von März - Juni in Töpfe oder Schalen
Keimdauer: 15- 25 Tage
Dauer bis zur Blühfähigkeit : ca. 2 Jahre


Die jungen Blätter können zu Suppen werwendet werden und die geschälten Wurzeln im Herbst zu Kochgemüse. Die Blüten können als schöne essbare Dekoration dienen. Wurzel und die Blätter enthalten sehr viel Schleimstoffe.


Der Gattungsname leitet sich vom griechischen altheeis = heilkräftig ab. Luftiger Stand beugt den Malvenrostpilzen vor.

Blütenfarbe weiß
Standort Gräben und Ufer, Hochstaudenflur, Gehölzrand
Standortbedingungen halbschattig, sonnig, nahrhaft, feucht
Lebensdauer ausdauernde Staude
Blütemonat 7-9
Höhe (cm) 130
Verwendung Teepflanze, Wildgemüse, Essbare Blüten, Heilpflanze
Tiere anlockend Schmetterlinge, Hummeln, Vögel
Tausendkorngewicht (g) 2,5
Hoehenkategorie d.) 100-200
* inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten