Iris sibirica

Zoom
Bitte wählen Sie eine Variante

Aussaat: Von Okt. - Dez. in Töpfe oder ins Freiland
Saat benötigt mehrere Wochen Kälteeinwirkung (0- 4 C)
und läuft ab April auf. Bis zur Blühfähigkeit: ca. 2 Jahre


schwach giftig, schutzwürdig. Der Name geht auf das griechische iris zurück, was Regenbogen bedeutet, auf die Farben der Blüten bezogen.


Blütenfarbe violet
Standort Gräben und Ufer
Standortbedingungen sonnig, nahrhaft, feucht, kalkhaltig
Lebensdauer ausdauernde Staude
Blütemonat 5-6
Höhe (cm) 100
Tiere anlockend Hummeln, Vögel
Heimische Wildpflanze ja
Tausendkorngewicht (g) 15
Hoehenkategorie c.) 50-100
* inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten